Neu Beliebtheit Ersparnis Preis - günstig - teuer
2,3 von 5 Sternen

Zahlungsarten: PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, giropay, Mastercard

Lieferzeiten: -

Versand: -

Max Stückzahl -

Packstation: -

Specials: Die Tagesangebote bei Travador bieten euch tolle Rabatte auf Kurz- und Erlebnisreisen.

Produktwechsel: 00:00 Uhr

Angebotsdauer: 24 Stunden

Erfahrungen zu travador.com (3)

Shop besuchen Erfahrungsbericht schreiben

Geschrieben von: Bernd Schultz - 2016-06-25 19:53:41 Uhr

Wie ist es ausgegangen?

Wie ist das verfahren gelaufen?

Antworten

Geschrieben von: Markus - 2016-05-27 12:51:54 Uhr

1€ für guten Zweck-Aktion? Mitnichten

Die (Bauernfänger) Charity-Aktion von Travador \\\"1 Euro für den guten Zweck\\\" ist ein einziger Werbegag und Myliveshopping fällt drauf rein. Angeblich man zahlt einen Euro, bekommt einen 5€ Gutschein und Travador spendet 5 Euro an eine Kinderhilfsorganisation.
Wenn man aber erstmal auf der Travador-Seite der Aktion angekommen ist, dann geht die \\\"Buchung\\\" der Aktion nicht (angeblich ist das Datum nicht verfügbar, aber es gibt gar kein Feld für eine Datumseingabe). Das ganze ist also nur ein Trick um Leute auf deren Website zu bekommen.
Ich hasse Firmen, die auf solche Weise den guten Namen von echten Wohlfahrtsorganisationen in den Dreck ziehen.
Travador? NIEMALS!

Antworten

Geschrieben von: Patrick - 2015-05-12 12:40:40 Uhr

Super Wellnesswochenende

Haben über Travador ein Wellnesswochenende nach Kitzbühl gebucht und alles lief super. Bei der Anreise lag sogar eine Rose auf dem Bett da meine Frau Geburtstag hatte.

Antworten

Geschrieben von: Willi Freier - 2015-10-04 17:22:44 Uhr

Warnung vor TRAVADOR


Wir haben im März 2015 über TRAVADOR ein Wellnesskurzurlaub namens "Reise Mecklenburg – Familien-Tropenflair in der OASE" gebucht, bezahlt und in Anspruch genommen.
Nach 6 Monaten droht ein von TRAVADOR beauftragtes Inkasso-Unternehmen mit dem Namen PRODEFACTO mit einem gerichtlichen Mahnverfahren. Nach erfolglosem Widerspruch legt TRAVADOR eine angeblich unbezahlte Rechnung vor, in der dieselbe Leistung (gleiches Reise-datum, gleiches Hotel und gleiche Reisende) unter einer anderer Buchungsnummer erneut in Rechnung gestellt wird. Weil diese nicht angetreten worden wäre, verlangt TRAVADOD eine 95iger Stornogebühr, Gleichzeitig wird behauptet eine Rechnung und zwei Mahnungen per E-mail verschickt zu haben, die jedoch nie angekommen sind.
Daher:
Nie wieder TRAVADOR, denn die versuchen die gleiche Leistung doppelt in Rechnung zu stellen und jagen einen ein INKASSO auf den Hals die ihrerseits 43% vorgerichtliche Gebühren draufschlagen und egal ob per Telefon, E-Mail oder eingeschriebenem Brief, als Antwort gibt es immer nur vorgefertigte Standardbriefe.
Jetzt warten wir das gerichtliche Mahnverfahren ab und werden wohl einen Anwalt beauftragen müssen, doch die mentale Belastung ist nervenzerrend.
Also, wie empfehlen: Finger weg von TRAVADOR.

Antworten




Deine Erfahrungen - Schreib uns Deine Meinung zu diesem Shop!





Bewertung:
nach oben