2,3 von 5 Sternen

Zahlungsarten: Vorkasse, Rechnung, Kreditkarte, Paypal, Nachnahme, Sofortüberweisung.de

Lieferzeiten: 1 Werktag

Versand: DPD

Max Stückzahl max. 5 Stück/Artikel (haushaltsübliche Menge)

Packstation: Nein

Specials: Jeden Tag ein neues Highlightangebot

Produktwechsel: 10:00 Uhr

Angebotsdauer: 24 Stunden

Weitere Erfahrungsberichte

Erfahrungen zu finebuy.de (6)

Shop besuchen Erfahrungsbericht schreiben

Geschrieben von: Andreas Baier - 2016-10-31 19:35:44 Uhr

Garantie - Negative Erfahrung !!!!

So geht diese Firma mit Garantiefällen um !!! Wird einfach lapidar abgeschmettert, ohne sich mit dem fall überhaupt zu befassen:

Neue Nachricht von: finebuy-online (100,947 )

Antworten

Guten Tag Herr Baier

es tut uns sehr leid, jedoch müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihre Mängelanzeige leider nicht als gesetzliche Mängelhaftung anerkennen können, da der Defekt nicht innerhalb der ersten 6 Monate nach Kauf aufgetreten ist.
Warum lehnen wir eine Gewährleistung ab? Da Garantie und Mängelhaftung (Gewährleistung) zwei grundverschiedene Dinge sind, möchten wir Ihnen gerne erklären warum wir eine Gewährleistung durch uns ablehnen.
1. Garantie:
Der Hersteller garantiert, dass die Sache für eine bestimmte Zeit eine bestimmte Funktionalität bietet. Dabei können bestimmte Fehler von der Garantie ausgenommen werden, andere jedoch mit einbezogen sein (z. B. ein Ausschluss für Verschleiß). Eine generelle Fehlerfreiheit muss nicht unbedingt garantiert werden, eine Garantie ist eine freiwillige Leistung.
2. Mängelhaftung:
Dies ist der gesetzliche Anspruch, den man hat, solange er nicht ausgeschlossen ist. Tritt innerhalb der Haftungsfrist ein Fehler auf, der entweder schon Bestand, als die Sache übergeben wurde oder zumindest schon mehr oder weniger unausweichlich in der Sache angelegt war, als sie übergeben wurde, dann und nur dann hat man die gesetzlichen Ansprüche.

Mängelhaftung soll also nur sicher stellen, dass die Sache zum Zeitpunkt der Übergabe fehlerfrei ist. Für Fehler, die „einfach so“, ohne schon in der Sache angelegt gewesen zu sein, nach der Übergabe auftreten, sind niemals von der gesetzlichen Mängelhaftung erfasst.

In das Gesetz, welches die 2jährige Mängelhaftung für Händler vorgibt, hat der Gesetzgeber die so genannte „Beweislastumkehr“ eingebaut, die nach 6 Monaten zum Tragen kommt. Vor dem Ablauf von 6 Monaten geht man davon aus, dass ein auftretender Fehler bereits bei der Lieferung angelegt war und eine evtl. Reparatur geht zu Lasten des Händlers.

Nach dem Ablauf dieser Frist ist davon auszugehen, dass evtl. auftretende Fehler durch den Gebrauch des Artikels durch den Kunden entstanden sind. In diesem
Mit Freundlichen Grüßen
i. A. Lolita Pohl

Kundenservice / Customer Support
Telefon +49 9621 916594-10
Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr




Ihre vorherige Nachricht
Hallo, gern kann ich Ihnen das Foto machen, aber äußerlich ist da nicht viel zu sehen. Im vorderen Bereich kam dieser verschmorte Geruch raus, was auch deutlich sichtbar war. Ich schätze, wenn wir sie am Strom gelassen hätten, wäre sie in Flammen aufgegangen.
Ist aber nun auch nicht so dramatisch das Ganze. Wäre nur schön, wenn Ihr Lieferant da bescheid bekommt und gegebenenfalls für uns Ersatz bereit stellt.
Anbei das Foto.
Beste Grüße aus Halle
A. Baier

Antworten

Geschrieben von: Wolfgang - 2015-11-09 12:21:37 Uhr

Schnell und schön aber

Habe einen Weinkühlschrank gekauft A+. Sehr schnelle Lieferung, sieht gut aus, aber leider braucht er mindestens das Doppelte an Strom als die Angaben. Auf Reklamation und diverse Fragen keine vernünftige Antwort erhalten nur einen Rücksendeschein. Also mehr Schein als Sein.

Antworten

Geschrieben von: Dieter Schenk - 2013-10-10 10:54:26 Uhr

AMSTYLE Chefsessel Florenz-2

Ich habe den o. g. Stuhl bei dieser Firma bestellt. Nach 3 Wochen fing der Stuhl an zu quietschen und zu knarren.

Dann stellte ich fest das die Sitzhöhe nicht mit der Produktbeschreibung übereinstimmte.

Die Höhenverstellung sollte von 45 bis 55 cm verstellbar sein.

Der Stuhl lies sich aber nur bis 48 cm verstellen.

Dieser Chefsessel sollte vom TÜV-Rheinland geprüft worden sein.

Ein TÜV Siegel sucht man aber hier vergeblich.

Ich habe das China Produkt mit großen Mühen wieder in 2 Kartons verpackt und musste diese zum nächst gelegen DPD Paketshop bringen.

Dafür musste ich ca. 20 Kilometer fahren.

Nach umfangreichen Schriftverkehr mit der Firma Finebuy ( Skyport ) hatte ich dieser Firma mitgeteilt das ich aufgrund der fehlenden Produkteigenschaften eine Erstattung des Kaufpreises wünsche.

Stattdessen will diese Firma den Stuhl nur austauschen weil die 14-tägige Wiederufsfrist nicht eingehalten wurde.

Der nächste Stuhl ist unterwegs zu mir.
Diesen werde ich selbstverständlich nicht annehmen.

Ich werde wohl einen Anwalt beauftragen müssen.

So was habe ich noch nicht erlebt.

Ich kann nur sagen Hände weg von dieser Firma

Antworten

Geschrieben von: theo - 2012-12-13 11:01:43 Uhr

8ung

wollte mir den stuhl auch bestellen. Habe mir aber vorher mai die Amazon rezensionen angesehen. Zum Glück! Das Teil scheint Billigschrott zu sein.

Antworten

Geschrieben von: Daniel Meier - 2012-08-07 22:47:20 Uhr

Super Preis - super schnell geliefert

Top Anbieter. Super Preis, sehr schöner Artikel und mittags bestellt - am nächsten Tag schon Postbote mit Paket vor der Tür. So wünscht man sich online shopping! Weiter so.

Antworten

Geschrieben von: Nadine W. - 2012-07-15 10:58:44 Uhr

Top Deal

Habe einen Barhocker gekauft. Bin absolut zufrieden. Lieferung innerhalb 24 Stunden. Kann ich nur weiterempfehlen.

Antworten




Deine Erfahrungen - Schreib uns Deine Meinung zu diesem Shop!





Bewertung:
nach oben