Neu Beliebtheit Ersparnis Preis - günstig - teuer
1,2 von 5 Sternen

Zahlungsarten: Kreditkarte, Lastschrift

Lieferzeiten: Nach Deal-Ende per E-Mail

Versand: E-Mail

Max Stückzahl Bis Ausverkauft

Packstation:

Specials: Stark reduzierte Urlaubsangebote in Gutscheinform

Produktwechsel: 0:00Uhr

Angebotsdauer: 24-96 Stunden

Erfahrungen zu ab-in-den-urlaub.de (25)

Shop besuchen Erfahrungsbericht schreiben

Geschrieben von: thomas jaehn - 2017-12-07 19:06:34 Uhr

Kriminelle Vereinigung



















Es ist mir Schleierhaft wie man diese Kriminelle Vereinigung mit 5 Sternen Bewerten kann.
Wahrscheinlich eigen Mitarbeiter
Flugumbuchungen, natürlich zum Nachteil des Reisenden, von 24 Stunden und mehr sind an der Tagesordnung.
Es werde Reisen/Flüge angeboten die wissentlich nie statt finden werden, nur um den Reisenden zu Ködern.
Den Anruf kann man sich sparen und email werden grundsätzlich nicht beantwortet.
Flugumbuchungen finden grundsätzlich nach kompletter Bezahlung statt.
Das ist seit langen gängige Praxis.
Flugumbuchungen von mehr als 4 Stunden ist ein klarer Vertragsbruch. Und die Klausel, das der Reiseveranstalter die Abflugzeiten willkürlich verändern kann, hat der BGH schon 2013 für unwirksam erklärt.
Kleiner Tipp. Erst nach der Reise förmlich Reklamieren. Wichtig mit 14 tägiger Fristsetzung. In den meisten Fällen reagiert diese Kriminelle Vereinigung erst gar nicht. Auch gut.
Dann zum Anwalt damit der auch was davon hat. Und dann geht es auf einmal ganz schnell und sie bekommen ihre Entschädigung.
Es wird langsam Zeit das man dieser Ansammlung von Kleinkriminellen endlich mal das Handwerk legt.

Antworten

Geschrieben von: Steiner Nicole - 2017-11-09 00:10:05 Uhr

Nie wieder

Kundenberater haben schlechte Deutschkenntnisse, sind sehr unfreundlich und legen während des Gesprächs einfach auf.
Stornogebühren betragen ab 26 h nach der Buchung über 25%;
Falsch geschriebene Namen können gegen Zahlung von SECHZIG EURO berichtigt werden. Es hieß ich hätte lt. Band den Namen falsch bestätigt ... bekommen habe ich diese Aufnahme nicht!
Die durchschnittliche Wartezeit am Kundentelefon beträgt lt. meinen Erfahrungen ca. 20 min.
Emails werden ignoriert. Darauf angesprochen hieß es wie ich den darauf komme eine Email zu schreiben ... ich hätte Anrufen sollen ... und wieder 20 min warten bis mich ein Kundenberater in gebrochen Deutsch begrüßt ...
NIE NIE WIEDER!

Antworten

Geschrieben von: Juan Schroeder - 2017-11-04 14:01:51 Uhr

buchung storniert

meine Hotelbuchung wurde am 28.09 ohne meinen Kenntnis und gegen meinen Willen storniert.
Als im Hotel ankam musste ich eine neue Reservierung machen und nochmals bezahlen.
Obwohl ich den Voucher hatte , wussten die Leute vom Hotel nichts von meiner Buchung.
Habe sie schon mehrmals angeschrieben aber bis Heute keine Antwort bekommen weder von Ab in den Urlaub noch von Tourini

Antworten

Geschrieben von: Burak - 2017-10-25 16:49:06 Uhr

Preiserhöhung

Hallo, das ist mir auch passiert und wie ging es weiter ?

Antworten

Geschrieben von: Liane schierloh - 2017-10-13 11:26:25 Uhr

schierloh

Der letze Sauhaufen, ich möchte 1 woche Ägypten, plötzliche Preiserhöhung um 1000 Euro pro person,
3076 für eine Woche. Mafia methoden hoch 3. nur Abzocke.
Finger weg

Antworten

Geschrieben von: Gitte - 2017-10-07 13:28:51 Uhr

Kein zuverlässiger Veranstalter Tourini- Ab in den Urlaub spezial!

Kein zuverlässiger Veranstalter.
Am 10.10.2017 geht mein Flieger. Bis zum 7.10. keine Reiseunterlagen trotz Anrufe erhalten.Laut AGB sollte man die Reiseunterunterlagen spätestens 5 Werktage vor Reiseantritt per Post oder Per Mail erhalten haben .Die Ungewissheit trübt natürlich die Freude auf den Urlaub und fördert den Stressfaktor!
Es dauert ewig,bis man eine Abfrage bei ab in den Urlaub starten kann. Bei Tourini geht erst gar keiner ans Telefon.Das Einzigste,was bei der Firma funtioniert ist die Abbuchung der Reise!
Laut Internet stehe ich mit meiner schlechten Erfahrung nicht alleine da. Hätte ich die Bewertungen mal eher gelesen!
Mein Fazit! Nie wieder eine Reise mit ab in den Urlaub, wenn man Aufregeung und Ängste um Buchung und Abwicklung für einen ruhigen Urlaub vermeiden möchtet.Der geht natürlich mit auf die Reise und das Bangen, dass die Unterkunft noch eine schlechte Überraschung bereit hält.Eigentlich 00000 Sterne!

Antworten

Geschrieben von: Saager - 2017-09-25 10:33:28 Uhr

0000 Sterne

Das ist keine Reisefirma sondern eine Abzockfirma mit mafiösen Struckturen.Dort arbeitet nicht ein einziger Deutscher am Telefon.Niemand hat dort Ahnung.Reise komplatt bezahlt und die Unterlagen kommen nun erst 3 Tage vor Reisebeginn.Die Reise beginnt aber bereits am Montag.Sagte man doch am telefon wir arbeiten auch Samstag und Sonntag bis 23. uhr und schicken ihnen die Sachen.....Was soll das? Die Reise ist komplett bezahlt also stzehen mir die Unterlagen zu.Nun bnekommt meine Rechtsschutzversicherung zu tun.Einmal und nie wieder.Das ist as aller Letzte.

Antworten

Geschrieben von: Stephan Schulz - 2017-08-11 13:35:52 Uhr

FINGER WEG ! Unseriös.

Mitte August 2017 haben ich über das Internet auf der Homepage eine 14-tägige Pauschalreise (Veranstalter GULET / TUI) für Dezember nach Kuba gebucht. Es wurde ein Preis von € 3472.- angezeigt.

Deutlich hingewiesen wurde zwischendurch immer wieder darauf , daß man bis zum Ablauf der nächsten 24 Stunden die Buchung kostenlos stornieren könne... (große grüne Buttons "Hier Buchung stornieren"), immer wieder Hinweise ("Sie können Ihre Buchung bis zum ...des nächsten Tages stornieren") Nach Ablauf dieser Frist würden Gebühren fällig.
Habe ich sonst noch nirgendwo in dieser Form und Häufigkeit gesehen...

Unmittelbar nach Abschluss der Buchung erhielt ich dann die entsprechende "Bestätigung". Diese bestätigte allerdings nur eine "Buchungsanfrage" .

Nach Erhalt der Reisebestätigung am übernächsten Tag wollte ich telefonisch noch die erforderlichen Touristenkarten buchen. Im Gespräch wurde dann ganz zufällig erwähnt, daß nur das Hotel gebucht sei. Der Flug sei nicht inclusive !
Im Angebot waren dazu keinerlei Informationen enthalten. Absolut intransparent ist jetzt sehr wohlwollend formuliert. So etwas habe ich in den vielen Jahren, die ich mittlerweile Reisen gebucht habe, noch nie erlebt.
Die Buchung habe ich daraufhin storniert. Das ging immerhin kostenfrei !

Die Erreichbarkeit der Hotline war gelinde gesagt eine Zumutung. Lange Warteschleifen, im Gespräch hatte ich den Eindruck, die Leitung wäre zwischendurch tot, das Personal am Telefon gleichgültig...

Über diesen Anbieter werde ich NIE WIEDER eine Reise buchen. Da gibt es deutlich bessere, die mir als Kunden schon bei der Buchung die Freude auf den kommenden Urlaub vermitteln.

Antworten

Geschrieben von: Minsch - 2017-05-24 08:32:40 Uhr

nie wieder ab-in-den-urlaub

nie wieder ab-in-den-urlaub !!!

Bewertung

Urlaub im Hotel „smartline koala garden“ gebucht und bezahlt
DANACH Meldung von ab-in-den-urlaub:


… das Hotel smartline Koala Garden wird umgebaut
... der Miniclub und das Restaurant werden renoviert
...sowie ein Kindersplash, eine Sportbar und ein Unterhaltungsbereich gebaut
nach unserer Mitteilung, dass wir so keinen Urlaub machen möchten, Meldung von ab-in-den-urlaub:
Preisnachlass sowie Stornierung nicht möglich
Umbuchung in anderes Hotel nicht erfolgt

sonstiges:

Unterlagen unvollständig zugeschickt
Reklamation bei ab-in-den-urlaub ignoriert
auf anderen homepages werden Interessenten bzgl. Renovierung/Bauarbeiten informiert
usw. usw.


so viel zum Thema KUNDENSERVICE

Antworten

Geschrieben von: A. - 2017-05-14 08:19:40 Uhr

Nie wieder!!!

Nie wieder!!!
Wir haben einen Urlaub gebucht.
Zunächst haben wir eine Buchungsbestätigung von einem Hotel erhalten. Dann den Voucher zu einem anderen. Als wir dann beim Hotel mit dem Voucher anriefen um einen Transfer zu buchen, bekamen wir die Mitteilung, dass keine Reservierung auf unseren Namen besteht und mit "Ab in den Urlaub" keinerlei Vertragsbeziehung besteht. Das Hotel der Buchungsbestätigung hatte nach Rückfrage auch keine Reservierung für uns vorliegen. Bei Ab in den Urlaub wurde uns mehrfach mitgeteilt, dass wir die Unterlagen haben und das so passen würde und dass uns das Hotel wegen Datenschutz keine Auskünfte geben darf. Wir haben insgesamt bestimmt 5 mal angerufen und wurden immer vertröstet. Nachdem ich mit dem Management sprechen wollte wurde mir der Hörer aufgelegt.
Vor Ort wurde uns seitens des Hotels mitgeteilt, dass eine Reservierung vorliegt und es nicht sein kann, dass die Kollegin diese nicht gesehen habe. Wahrscheinlich wurde nachreserviert. Es rief uns dann auch jemand an, ob alles ok war. Aber eine Entschuldigung für den Stress kam nicht.
Es ist absolut dreist und unverschämt.
Wir haben hier öfters gebucht. Aber ab jetzt nie wieder.
Absolut nicht empfehlenswert.
Unverschämtes, schlecht Deutsch sprechendes und unfähiges Servicetelefonpersonal.
Lieber im Reisebüro etwas mehr zahlen aber das bekommen was versprochen wird.

Antworten

Geschrieben von: pop - 2017-02-20 18:15:50 Uhr

pop

ab in den urlaub=Rechts Diebe
für die reisen stornierung,In nur zwei Tagen sie gestohlen mir 1800Euro.Ich wünsche ihnen einen schnellen Insolvenz!!!!

Antworten

Geschrieben von: vollbart - 2017-02-20 12:43:17 Uhr

Am Ende sind Sie der Dumme

Wir haben am 05.01.2017 auf dem Internetportal „ab in den Urlaub“ vom 26.03. – 01.04.2017 für € 1.176,-- einen Aufenthalt im Alpenhotel Mittagsspitze in Damüls gebucht. Als Bezahloption haben wir Überweisung angegeben, die Reise wurde per Email bestätigt und als Rechnungsempfänger wurde bestätigt. Nachdem die Rechnung nicht kam haben wir im Kundenlogin am 14.02.2017 die Rechnung nochmals angefordert. Statt einer Rechnung kam am 16.02.2017 per Email eine Rechnung vom Veranstalter FTI Touristik mit Stornogebühren in Höhe von € 294,-- und die Reise wurde im Kundenlogin auf „storniert“ gesetzt. Wir haben daraufhin sofort dort angerufen und uns wurde gesagt das wir eine Rechnung erhalten hätten und nicht bezahlt haben, deshalb wurde die Buchung storniert und wir die Stornogebühren in Höhe von € 294,-- zu tragen hätten. Das haben wir dem Veranstalter gesagt, sie haben uns den Vorschlag gemacht die Reise nochmals zu buchen und dann einen Kulanzantrag zu stellen, sie konnten uns aber keine Garantie geben das die Stornogebühren erlassen werden.

Antworten

Geschrieben von: Julietta Faßbender - 2016-10-29 10:20:41 Uhr

Horrorurlaub

ACHTUNG!!!!!!

Lasst die Finger von Ab-in-den-Urlaub.......
Haben unseren Urlaub im November 2015 bereits gebucht gehabt nach Gran Canaria.
Alles vorzeitig bezahlt ,immer wieder nachgefragt ob trotz Insolvenz unsere Reise stattfindet, immer wieder ,sogar per Email, gesagt bekommen das alles stattfindet.

Reiseunterlagen auch erhalten, im September diesen Jahres unseren Urlaub angetreten, haben uns so sehr darauf gefreut........ Aber dannn.............
Wir kommen am Urlaubsort an ,da sagt man uns das unser Hotel storniert wurde ,von dem Veranstalter,
und wenn wir da bleiben sollten, wir den vollen privat Preis bezahlen müssten. Nach 4 Tagen hat das Hotel sogar die Polizei gerufen, weil wir nicht einsahen das zu zahlen....
Ab dem Tag begann der Horror, in den 2 Wochen habe ich 36x beim Veranstalter angerufen, immer wieder wurde mir versichert ,das das Hotel selbstverständlich sofort von denen bezahlt werden würde....

Es wäre ein Missverständnis gewesen, tausendmal entschuldigt...............

Resümee des ganzen ....

Das Hotel ist nicht bezahlt worden , wir mussten in Vorleistung gehen, 1800€ bezahlt.
Zurück in Deutschland, habe ich einen Anwalt damit beauftragt.

Und das Ergebnis ist, da das Unternehmen Insolvent ist , müssen wir es uns durch unseren sogenannten \\\"Sicherungsschein \\\",wodurch jede Pauschalreise abgesichert ist zurück holen.


LEUTE LASST DIE FINGER DAVON.............
Fatal finde ich, das dieses Portal immer noch fleißig Reisen bucht ....

Ich habe mir geschworen ,nie wieder Online.............



Antworten

Geschrieben von: Bombaci38 - 2016-06-22 20:45:51 Uhr

Ab in den are thief's crooks DO NOOT BOOK BUY THESE THIEF'S

I have booked a holliday here by phone from the Netherlands the seller guaranteed me a cash back off 100 euro after mine holliday. I booked the holliday in November 2015 for the period April may 2016. After mine holliday they didn't pay the cash because they have sent me a mail in November and that mail I do not have received. It is their word against mine. If I steel money from a store police lock me up but these crooks are free and they focking everybody who are booking a holliday there. People be aware do not book by these criminals. Book directly by the operator. I made several call I get no answer I gave made several complaint via Facebook they are constantly deleting mine story. Please do not believe in the cash back transaction. Can somebody use me the way how I can get mine complain by the police officer. Police officer has to forbidden these crooks for doing business as this way.

Antworten

Geschrieben von: Reinhard Herbst - 2016-01-30 12:40:16 Uhr

Abzocke Anzahlung 80 % nicht in Buchungsmaske zu sehen daher Betrug

Ich kann nur jeden raten bei Urlaubstours oder Reisegeier oder Ab in den Urlaub Spezial by Urlaubstours zu buchen.Denn
alles kostet und kostet ,dann werben die auch noch mit einer kostenlosen Stornierung innerhalb 24 Stunden.Danach kommt
die Rechnung dann sagen die stornieren können Sie aber es kostet sofort 60 % Storno bei einer Reise nach Teneriffa
von 1776,00 € dann 1040 ,00 €.Melden Sie bei dieser Verarschung das ganze an Die Onlinewache der Polizei in Sachsen
Dimitristrasse 1 in 04107 Leipzig oder zuerst Ihrer Verbaucherzentrale.Habe ich auch getan und warte den Bescheid von
Reisegeier Urlaunstours etc.ab und gehe vor ein ordenliches Gericht.Gehen Sie alle nur noch in ein seriöses Reisebüro dann
bleibt allen viel Ärger erspart.Briefe werden sowieso nie beantwortet und ans Telefon geht auch keiner und wenn die 24 STD.
vorbei sind kommen stornokosten ohne vom Gesetzgeber vorgeschriebene Stornogebühren höchstens 20 % und bei Betrug
kriegen Sie Null.

Antworten

Geschrieben von: Aschi - 2015-04-24 18:28:07 Uhr

Empfehle ich niemanden!

Tolle Angebote erhältlich , aber der Kundenservice und die Stornierung sind eine sehr schwere Geburt!
Ich habe einen super günstigen Deal gekauft, musste ihn aber aus beruflichen Gründen wieder am nächsten Tag stornieren . Stornierung ist eingegangen, aber mir wurde nach einer Woche trotzdem das Geld abgebucht . Nach öfterem anrufen, 10000fachen schildern meines Problemes gab es Hoffnung, eine Dame von der Kundenhotline teilt mir ein Problem mit der Buchhaltung mit. Innerhalb zwei Wochen sollte das Geld überwiesen werden, Pustekuchen, nix da! Andauernd werde ich am Telefon hingehalten und immer wird was versprochen! Mittlerweile seit zwei Monaten! Gestern habe ich noch einmal angerufen, Druck gemacht und dem Herren, der einen Tag davor noch mit mir telefoniert hat, mal das Beispiel mit seinem Gehalt veranschaulicht. Da schau, ich habe eine Mail mit dem Inhalt "setzten sie sich mit ihrer Bank in Verbindung und lassen Sie es sich zurücküberweisen! " was soll diese scheiße? Abbuchen können Sie, aber nicht zurückbuchen!? Mails wurden anfangs einmal beantwortet, die meisten Servicemitarbeiter machen angeblich Notizen und dann tut sich nichts? Merkwürdig, bin sehr enttäuscht und werde Sie niemanden weiterempfehlen.

Antworten

Geschrieben von: Pegasus - 2015-04-18 00:08:00 Uhr

+++Nie wieder - Ab-in-den-Urlaub+++

Nie wieder. Mein anerkannter 100 Euro Gutschein wurde trotz mehrerer Emails und Anrufe bis heute nicht ausgezahlt...jedesmal wurde ich vertröstet..."nächste Woche ist das Geld auf Ihrem Konto"...man fühlt sich absolut verar...t!!!!
Wie ich nun gelesen habe, geht es vielen Buchern so und die Antwort von Ab-in-den-Urlaub "bitte versuchen Sie es mit einer Email mit Namen und Buchungsnummer"....was ich ja nun ganz oft bereits gemacht habe ;-(

Antworten

Geschrieben von: Sabine Schipke - 2014-11-28 10:10:21 Uhr

Gutscheine werden nicht ausgezahlt

Habe bei ab in den Urlaub eine Reise gebucht Gutschein wurde anerkannt, aber nicht ausgezahlt nach E Mail Kontakt angeblich Probleme bei der Buchhaltung, aber wie man überall im Internet lesen kann werden die Gutscheine nicht ausgezahlt. Werde also einen Anwalt mit der Sache beauftragen weil wir im Rechtsschutz sind , fliegen jedes Jahr 2 - 3 mal in Urlaub aber nie wieder mit ab in den Urlaub kann nur jeden abraten hier zu buchen sind sowieso teurer als andere Reiseveranstalter und wie man überall lesen kann im Netz sehr unseriös !

Antworten

Geschrieben von: Alexander - 2014-09-02 12:57:05 Uhr

Betrügerischer Buchungsvorgang bei "Nur-Flug"-Buchung

Während des gesamten Buchungsvorgangs lag der Preis der Buchung (3Tickets) bei ca. 215,- Euro. Dann kam die Kreditkartengebühr. Knapp 37 Euro sind ärgerlich, aber nun denn... Als die Buchungsbestätigung kam, standen auf einmal 112 Euro Linienflugpauschale auf dem Zettel. Auf Nachfrage bei der Hotline kam raus, dass das die Kreditkartengebühr mal 3(!!!) war, denn ab-in-den-urlaub.de nimmt, wenn man nicht deren eigene Mastercard hat, die Kreditkartengebühr pro Person, also PRO TICKET!!! Stornierung hätte dann 100 Euro Bearbeitungsgebühr gekostet, also nicht gelohnt.
NIE WIEDER diese Abzockerseite!!!

Antworten

Geschrieben von: zippel - 2013-05-20 22:42:35 Uhr

buchungsmängel

Man kan nicht einmal ein kind dazu buchen, vorauszahlung, völlig unseriös

Antworten

Geschrieben von: Friedhelm Greis - 2013-01-01 11:57:34 Uhr

Danke

2 Wochen ägypten Last Minute von A bis Z alles Glatt gelaufen
super Urlaub in Hurghada Mövenpick Resort vom 17.12.12 bis 30.12.12

Antworten

Geschrieben von: megabummerl - 2012-07-14 22:14:29 Uhr

alles Schrott und Betrug

Einmal dort eingelogt, schnappt die Falle auch schon zu, man wird ausgespäht und mit Spam überschüttet! Laßt blos die Finger von dieser Adresse! Die sind übrigens unter vielen Adressen im Netz unterwegs, siehe Computerbild 15/2012!
So z.B. unter Travel24, Flüge.de, Geld.de, Preisvergleich.de, ab-in-den-Urlaub.de, partnersuche.de, billigflüge.de, Urlaubstours, news.de, Reisen.de, shopping.de usw. usw.

Antworten

Geschrieben von: erwin46 - 2012-03-08 06:36:45 Uhr

nie mehr

hatte zwei gutscheine für den altenburger hof in reit i.w. erworben.
es wurde ein völliger mondpreis konstruiert, um dann einen angeblich hohen rabatt zu geben. tatsächlich war der aufenthalt und der gutschein alles andere als ein schnäppchen. die zusatzleistungen wurden weitgehend nicht erbracht!
auf reklamationen antwortet ab-in -den-urlaub nie!
mein rat: finger weg

Antworten

Geschrieben von: Jörg Sandau - 2011-12-27 14:22:38 Uhr

Finger weg von Ab-in-den-Urlaub!!

Absolut unseriöse Firma! Hotline nicht erreichbar (0900-Nummer). Man steht nach Gutscheinkauf bei Rückfragen oder Reklamationen völlig alleine da.
FINGER WEG!!! DAS SIND ABZOCKER!!!

MfG
Jörg

Antworten

Geschrieben von: Marko Riemann - 2011-10-06 14:49:43 Uhr

Nichts für Kiter!!!

Warnung! Hallo liebe Kiter, ich kann das Buchen bei "ab in den urlaub.de" nicht empfehlen. Trotz Hinweis bitte Sportgepäck mit anzumelden war eine Anmeldung ,wegen Flugzeugüberbuchung, nicht mehr möglich. "ab in den urlaub" beruft sich auf die AGB´s die wohl keine Mitnahme von Sportgepäck zu einer Kitesurfreise beinhalten und die Wünsche und Anmerkungen bei der Buchung nicht beachtet werden müssen.... ICH KANN ALLEN KITESPORTKOLLEGEN VON DER BUCHUNG BEI "ab in den urlaub" NUR ABRATEN!!!!! Ein Rücktritt von der Reise oder eine Umbuchung ist wohl nicht möglich. Wir müssen jetzt leider ohne unser Equipment in den Urlaub und das Material teuer mieten! Hier gab es kein Entgegenkommen von "ab in den urlaub".

Antworten

Geschrieben von: Mattiazzo - 2015-07-11 10:28:26 Uhr

Unglaublich

Unglaublich was ich hier zu lesen bekomme! Fast nur NEGATIVE BERICHTE!
Ich war im Buchungsprozess kurz vor dem Abschluss als ich den Gedanken hatte doch mal etwas über
AidU. zu recherchieren. Die Buchung habe ich sofort abgebrochen und dieser Fima ein Mail gesandt!
Heute kann man sich Gott sei Dank den technischen Errungenschaften schnell und gründlich informieren.
Besten Dank all den Schreibern die Ihre Erfahrungen hier platzieren.

Antworten




Deine Erfahrungen - Schreib uns Deine Meinung zu diesem Shop!





Bewertung:
nach oben